Home

Herzlich Willkommen im Weltladen Roßtal
Ihr Fachgeschäft für Faire Produkte

Der Weltladen Roßtal versteht sich als Fachgeschäft des Fairen Handels. Seit bald fünfunddreißig Jahren setzt er sich ein für den Fairen Handel und teilt die Vision einer Welt,  in der sich Handelsstrukturen und -praktiken an Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und nachhaltiger Entwicklung orientieren, so dass alle Menschen durch ihre Arbeit einen angemessenen und würdigen Lebensunterhalt aufrechthalten und ihr Potenzial voll entfalten können.

 

 

Wir sagen DANKE
Danke für ihre Spende im Weltladen.
2023 konnten wir mit Ihren Spenden in Höhe von 250,00€ und einer Spende der Organisatoren des Autokinos in Höhe von 50,00€ einen Verein aus Cadolzburg unterstützen. Der

Bildrechte: Manfred Losert

Gesamtbetrag in Höhe von 300,00€ kam der „Nepalhilfe im kleinen Rahmen“ zugute.
Er entstand 1999 durch die Privatinitiative „Nepalhilfe im kleinen Rahmen“ von Manfred Losert, 2010 ein Verein gegründet. Der Verein will die Lebenssituation der Nepalesen, insbesondere der Kinder in den abgelegenen Bergregionen, die in großer Armut leben, nachhaltig verbessern. Der Schwerpunkt liegt im Schulhausbau und der Förderung des Unterrichtswesens. Weiter fließen auch Spenden in die Infrastruktur der Bergdörfer und in Hangsicherungsmaßnahmen.
Bei allen Projekten versucht der Verein die ortsansässige Bevölkerung aktiv zu beteiligen, wodurch natürlich neue Arbeitsplätze entstehen.

Die Spende wird für die Anschaffung von warmen Anoraks verwendet.

Sollten Sie Interesse an weitere Informationen und Bilder haben, können Sie gerne im Weltladen nachfragen.
Wie kamen wir auf diesen Verein? Jedes Jahr stellt eine Mitarbeiterin einen Verein vor, berichtet über dessen Arbeit und Ziele.

 

Weitere Spenden gingen an „Himalaya friends e.V.“ Ein 2008 gegründeter, gemeinnütziger Verein mit Sitz in der Metropolregion Nürnberg. Ziel der himalaya-friends ist es ausgewählte Hilfsprojekte im Himalaya zu unterstützen, vor allem aber benachteiligten Kindern (Voll- und Halbwaisen) eine menschenwürdige Zukunft zu sichern; Kindern, besonders Mädchen, Bildung zu ermöglichen und sie vor Menschenhandel zu schützen.

Weitere Informationen zu dem Verein finden Sie unter: https://www.himalaya-friends.de

Und „Save the children“ , eine internationale Nichtregierungsorganisation, die sich für die Rechte und den Schutz von Kindern weltweit einsetzt. Sie wurde 1919 von der Lehrerin und Sozialreformerin Eglantyne Jebb in Großbritannien gegründet und ist konfessionell und politisch unabhängig. Heute besteht Save the Children International aus 28 Länderorganisationen – darunter Save the Children Deutschland e.V. und Save the Children Schweiz – und ist in rund 120 Ländern aktiv.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.savethechildren.de/

 


Bayerischer Eine Welt Preis 2022:

4. Platz für den Weltladen Roßtal   

Die Auszeichnung wurde am Samstag, den 30.4.2022 in Bamberg von der Bayerischen Staatsregierung, vertreten durch Bayerns „Eine Welt-Ministerin“ Melanie Huml MdL, zusammen mit dem Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., feierlich verliehen.

Wir gehörten von 80 Teilnehmern zu den 10 nominierten Preisträgern. Gemeinsam mit weiteren Organisationen erzielten wir den 4.  Platz, und wurden mit einer Urkunde für unser Engagement geehrt.

Dieses zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit mit dem Markt Roßtal und der Fairtrade-Steuerungsgrupp aus. Auch unsere Bildungsarbeit, die Teilnahme an den vielfältigen Angeboten der Gemeinde und der evangelischen Kirche sowie eigenen Ideen und die gute Vernetzung mit anderen wurden hervorgehoben.

Darüber haben wir uns vom Weltladen Roßtal e. V. natürlich sehr gefreut.

In diesem Sinne freuen wir uns auch immer über weitere Aktive, die sich bei uns engagieren und ihre Zeit und Ideen miteinbringen möchten!

Ihr Weltladen-Team

 



Weiterführende Links :

#fairBILDUNG – eine Charmeoffensive für Bildungsarbeit
Weltläden machen vielfältige Bildungsarbeit rund um Themen des Fairen Handels und leisten einen wichtigen Beitrag zu einem fairen Wandel.
https://www.weltladen.de/aktuelles/2022-02/social-media-kampagne-fairbildung/

 

Nach oben scrollen