Herzlich Willkommen im Welt-Laden Roßtal

Das Team des Welt-Ladens wünscht allen mit einigen Zeilen aus Hoffmann von Fallerleben Gedicht „Neujahr“ ein vor allem gesundes neues Jahr.

Wir sehn aufs alte Jahr zurück
Und haben neuen Mut
Ein neues Jahr, ein neues Glück
die Zeit ist immer gut

Ganz herzlichen Dank, dass Sie uns 2020 trotz der schwierigen Umstände, die Treue gehalten haben. So haben wir unsere 2 Projekte „circa“ und „anama“ weiterhin im selben Umfang wie die Jahre zuvor unterstützen können.  Da wir die Mehrwertsteuer nicht weitergegeben haben, konnten wir durch die Mehreinnahmen folgende Organisationen unterstützen.

Zum einen „Save the children“, die Kinder in Not mit dem Notwendigsten versorgen: einem Dach über dem Kopf, Schulbildung, Arztbesuche und Medikamente. So schaffen sie Raum zum Kindsein und machen es möglich, dass Mädchen und Jungen wieder träumen können.

Zum anderen „himalaya-friends“, um damit die laufenden Unterhaltskosten der Kinder im himalaya friends Kinderhaus zu sichern.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf Ihren Besuch im Welt-Laden.

Ihr Welt-Laden Team

 


Informationen zur Mehrwertsteuersenkung im Welt-Laden

 

WEITERE INFORMATIONEN AUS DEM FAIREN HANDEL:

Auf der Suche nach fairen Einkaufsmöglichkeiten in der Region?

Im Regional-lotsen von BLUEPINGU finden Sie in über 1.300 Organisationen regionale Produkte und Dienstleistungen, die Ihnen dabei helfen, die Welt ein klein wenig besser zu machen.
Weiter zu:  Regional-lotse für die Metropolregion Nürnberg

eine welt netzwerk bayern

Der Welt-Laden Roßtal ist Mitglied im „Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.“ Informationen über das Engagement, Jahresberichte, Satzung und dem Vorstand finden Sie
unter:   eineweltnetzwerkbayern.de



„Faires“ Palmöl

Wer wissen möchte, wie das Palmöl für die Produkte von GEPA hergestellt wird, erhält unter dem nachfolgenden Link einen Einblick in die Produktion von Bio-Palmöl von Serendipalm.
GEPA – Bericht nachhaltiges Palmöl

Kurzfilm: Weltläden in der Fairen Woche

Der Weltladen-Dachverband hat im Rahmen der Fairen Woche einen Kurzfilm erstellt, der deutlich macht, dass Weltläden mehr zu bieten haben als schöne Produkte. Am Beispiel der Weltläden in Frankfurt-Bornheim und Mainz zeigt der zweiminütige Film, dass Weltläden auch spannende Veranstaltungen anbieten und sich im direkten Austausch mit Produzent*innen befinden. Wir freuen uns, wenn Sie den Link zum Film in Ihren Websites einbinden und so zu seiner Verbreitung beitragen.

Zum Kurzfilm:
Kurzfilm: Weltläden in der Fairen Woche